Rheingauer Platt

Über all in Deutschland wird mal mehr und mal weniger Dialekt gesprochen.  Im Rheingau selber ist es das Rheingauer Platt, welches bei Älteren mehr, bei der jüngeren Generation eher in abgeschwächter Form gesprochen wird. Als Besucher diese schönen Flecken Erde, sieht man sich mit dem hiesigen Dialekt konfrontiert und sollte sicherlich nicht völlig unvorbereitet überraschen lassen. Daher  hier ein kleiner Auszug  aus dem großen Wortschatz:

 

Allgemeines

Gude – heißt soviel wie Hallo oder Servus. Wird jedoch nicht Fremden gegenüber geäußert.

Zinke – eine große Nase

Zucht – großer Lärm, oftmals in Verbindung mit dem Satz: „Was en Zucht!“

 

Essen

Heckewert – die Straußwirtschaft

Mauldabezierer – Ein ganz besonders guter Wein

Pluns – weiche Blutwurst

Piffche – einkleines Glas Wein

 

Beleidigungen

Ängstschisser – Angsthase

Dabbes – Schusseliger Mensch

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.