Kloster Eberbach

Das eindrucksvolle Kloster Eberbach bei Eltville am Rhein zählt europaweit zu den bedeutendsten Zeugnissen historischer Klosterbaukunst. Das ehemalige Zisterzienserkloster wurde 1136 von dem später heiliggesprochenen Abt, Mystiker und Kreuzzugsprediger Bernhard von Clairvaux gegründet. Kloster-eberbachWeltweit bekannt wurde die ausgedehnte Anlage als Drehort für die Verfilmung von Umberto Ecos Bestseller „Der Name der Rose“ mit Sean Connery. Auch entscheidende Szenen des Kinofilms „VISION“ über Hildegard von Bingen wurden im November 2008 im Kloster Eberbach gedreht. Die authentischen Bauten und die Innenräume im frühgotischen und romanischen Stil liefern eben die perfekte Kulisse für packende Mittelalter-Geschichten.

In vino veritas

Der bekannte lateinische Ausspruch „In vino veritas“ (zu deutsch: „Im Wein liegt die Wahrheit“) könnte seit vielen hundert Jahren das Motto des Kloster Eberbachs geheißen haben. Eine insgesamt gut 300 Hektar große Weinanbaufläche auf den umliegenden Bergen und Hügeln machte das Kloster im Mittelalter zum größten Weingut und bedeutendsten Weinhandelsunternehmen der damals bekannten Welt. kloster-eberbach-weinpresseZwölf historische Weinpressen erinnern noch heute im Laienrefektorium an die 700 Jahre alte Erfolgsgeschichte. Während zunächst vor allem die Sorte Pinot Noir angebaut wurde, wurde später vor allem der allseits bekannte Rheingauer Riesling zum Aushängeschild des Klosters. 1971 hat sich ein besonderer „Orden“ hier gegründet und angesiedelt: die Vereinigung „Rheingauer Weinkonvent“. Die Weinliebhaber organisieren regelmäßig verschiedene Veranstaltungen zum ihrem Lieblingsthema, dazu zählen informative Weinseminare und genussvolle Weinproben.

Klösterliche Kultur- und Genussveranstaltungen

Das Kloster Eberbach kann mit einem Gästeführer oder mittels einer Audio-Führung auf einem tragbaren CD-Player besichtigt werden. Spezielle Führungen für Kinder oder zu ausgesuchten Themen wie Weinbau im Kloster, Architektur, Wirtschaft im Mittelalter, klösterliche Buchkunst oder zum Film „Der Name der Rose“ versprechen unterschiedlichen Zielgruppen spannende 90 Minuten.
Zu den Dauerbrennern des Kloster Eberbachs zählen die Weinproben, die ganz gemütlich im Hospitalkeller oder pompös und festlich im Laiendormitorium aus dem 13. Jahrhundert oder im barocken Refektorium veranstaltet werden. Jeweils im Herbst und im Frühling finden große Weinversteigerungen statt, bei denen für rare Schätze oft fünfstellige Beträge erzielt werden. Zu den weiteren Highlights des Jahres gehören die im April stattfindende Weinverkaufsmesse und das Erntedankfest der Rheingauer Winzer, das immer am ersten Sonntag im Dezember veranstaltet wird. Im November werden alljährlich die „Glorreichen Tage“ gefeiert, ein großes Genießerfestival, das kulinarische und kulturelle Events verbindet.

Weiterhin werden zahlreiche musikalische Veranstaltungen im Kloster Eberbach abgehalten, unter anderem Konzerte des Rheingau Musik Festivals. Außerdem können für Tagungen und Hochzeiten verschiedene Räumlichkeiten gemietet werden.

Unter http://kloster-eberbach.de/ findet Ihr alle Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um das Kloster, oder unten stehend:

Sekt- und Biedermeierfest in Eltville 2013

Wie die Chroniken berichten, wurde der erste als Sekt bezeichnende schäumende Wein in Eltville im Jahr 1837 hergestellt. Heute wird diese Tradition von der Sektmanufaktur Schloss VAUX AG und der Marke Mumm erfolgreich fortgesetzt. Als eines der Rheingauer Volksfeste widmet sich auch das jährlich am ersten Juliwochenende stattfindende Sektfest in Eltville dieser Tradition, das seit vielen Jahren mit dem, des …

weiterlesen

Kiedricher Rieslingfest 2013

Kiedrich Fast 900 Jahre ist es her, dass eine im Jahr 1131 erste überlieferte Erwähnung des Weinbaus in Kiedrich erfolgte. Mit Kiedrich handelt es sich um eine etwa drei Kilometer vom Rheinufer entfernt am Südhang des Taunus liegende Gemeinde oberhalb von Eltville. In wenigen Wochen, nämlich vom 28. Juni bis zum 01. Juli erleben deren Einwohner und sicher auch wieder …

weiterlesen

Tal Total 2013

Einmal jährlich haben die Radfahrer, Skater und Fußgänger auf einer Strecke von 120 Kilometern freie Fahrt durch das romantische Mittelrheintal. Auf beiden Seiten des Rheins sind die Straßen bei der Veranstaltung Tal Total für den Autoverkehr gesperrt, und zwar die B42 zwischen Rüdesheim und Lahnstein sowie die B9 zwischen Stolzenfels bei Koblenz und Bingen. Bei dem Event Tal Total am …

weiterlesen

Assmannshausen in Rot 2013

Assmannshausen ist für seinen Rotwein in Deutschland berühmt, seit 1977 ist es ein Ortsteil der Stadt Rüdesheim am Rhein. Das jährlich stattfindende Rotweinfest wurde im Jahr 2009 in “Assmannshausen in Rot” umbenannt. Auch im Jahr 2013 findet das Spektakel statt, und zwar vom 21. bis zum 23. Juni, von Freitag bis Sonntag. Der Weißwein dominiert den Rheingau, deshalb bildet Assmannshausen …

weiterlesen

Heimspiel Knyphausen, zu Gast SOPHIE HUNGER + NIELS FREVERT

Erbach.Bereits zum fünften Mal findet das „Heimspiel“-Open Air auf dem Draiser Hof in Eltville Erbach statt – der Ort, an dem der Sänger Gisbert zu Knyphausen aufgewachsen ist. In den vergangenen Jahren ist immer der Sohn des Hauses aufgetreten und hat den Park des Draiser Hofes in ein ausverkauftes Festivalgelände mit speziellem Flair verwandelt.   Gisbert möchte sich 2013 eine …

weiterlesen

Erdbeerfest in Erbach 2013

Erbach. Aus der Vielzahl Rheingauer Weinfeste ragt auch in diesem Jahr wieder das von Freitag, dem 14. bis Montag, den 17. Juni veranstaltete Erbacher Erdbeerfest heraus. Mit seiner langjährigen Tradition – immerhin findet das Erdbeerfest, das anfangs den Namen Rheingauer Obstmarkt trug, bereits seit 1935 statt – gehört es zu den größten und beliebtesten Festen im Rheingau. An vier Tagen …

weiterlesen

Kiedricher Champagnerfest am 02.06.2013

Ein Fest der deutsch-französischen Freundschaft: Das Kiedricher Champagnerfest steht bevor! Kiedrich. Jährlich am ersten Wochenende im Juni feiern die Kiedricher Bürger mit ihren französischen Freunden aus der Partnergemeinde Hautvillers das Champagnerfest. Nun ist es bald wieder soweit: Am Sonntag, dem 2. Juni verwandelt sich der Wiesbadener Platz bei der Alten Schule in Kiedrich in einen Festplatz. An Ständen werden Champagner …

weiterlesen

Eltviller Rosentage

Während der diesjährigen Eltviller Rosenwochen, die aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Ernennung Eltvilles zur Rosenstadt von Mitte Mai bis Mitte Juni stattfinden, werden am 01. und 02. Juni die traditionell veranstalteten Eltviller Rosentage begangen. Sie erinnern daran, dass die Stadt bereits Ausgang des 19. Jahrhunderts neben dem Wein auch mit den Rosen auf sich aufmerksam machte, die damals bereits …

weiterlesen

Magic Bike Rallye 2013

Magic Bike findet am. 30.5. bis 2.6.2013 statt… Die Magic Bike Rallye 2013 ist einmal mehr ein Treffpunkt für Biker aus Hessen und Rheinland Pfalz – und aus vielen weiteren Teilen Deutschlands. Motorräder üben auf viele Menschen eine ganz besondere Faszination aus. Es ist dieses Gefühl von „Easy Rider“, von dem Gefühl völliger Freiheit. Bei der Magic Bike Rallye 2013 …

weiterlesen

Kindersonntag in Rüdesheim

Am 26. Mai 2013 findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr der alljährliche Kindersonntag in Rüdesheim am Rhein statt. Die beliebte „Kinder-Überraschungs-Meile“ bietet mehr als 70 Attraktionen für die ganze Familie und lädt zum Entdecken und Erobern ein. Am Sonntag, dem 26. Mai 2013 sorgt Rüdesheim am Rhein wieder für strahlende Kinderaugen. Wie in jedem Jahr wird der …

weiterlesen