Weihnachtsmärkte im Rheingau

Der Rheingau bietet als eine der schönsten Regionen in Deutschland – und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal – selbstverständlich auch einige besonders schöne und traditionelle Weihnachtsmärkte. Hier einige Tipps, wo man die schönsten Märkte erleben kann.

weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim

In Rüdesheim am Rhein findet einmal mehr ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt: der Weihnachtsmarkt der Nationen vom 28. November bis 22. Dezember 2013. Nun schon in seiner 20. Auflage präsentiert der Markt 124 Stände aus 12 verschiedenen Nationen. Sein Zeichen zur Völkerverständigung macht den Markt so speziell. Im Mittelpunkt des Rüdesheimer Weihnachtsmarktes befindet sich eine lebensgroße Krippe. Täglich gibt es Darbietungen regionaler Musikgruppen. Ganze Teile der Stadt werden zum Weihnachtsmarkt und auch in den Weinbergen finden zahlreiche besondere Weihnachtsführungen statt. Ganz besonderes Highlight sind allerdings die Schifffahrten auf dem Rhein, die jeweils an den Adventssamstagen und -Sonntagen geboten werden. So kann man den Advent in der bekannten Weinstadt und auf dem Wasser genießen. Der Weihnachtsmarkt findet in der historischen Altstadt und am Rheinhafen (Schifffahrten) statt.

Weihnachtsmarkt in Eltville

gluehwein-trinkenAm 7.12. und 8.12. öffnet der Weihnachtsmarkt von Eltville seine Pforten. Auch hier kann sich der Besucher auf eine weihnachtliche Wunderwelt freuen. Der Markt dauert zwar nur zwei Tage, aber an diesen verströmt er einen ganz besonderen Zauber. Speziell ist auch, dass der Weihnachtsmarkt von einem einzigen Verein organisiert wird. Neben Kunsthandwerk gibt es auch allerlei regionale Leckereien. Sonntags schaut der Nikolaus höchstpersönlich vorbei und hat selbstverständlich für die Kinder etwas mitgebracht, die sich schon vorher auf dem Karussell vergnügen konnten. Auch Kutschfahrten werden rund um den Weihnachtsmarkt angeboten. Das Zentrum des Marktes befindet sich rund um die Höfe des
Weingut Langwerth von Simmern und dem Weingut Koegler.

Wickerer Weihnachtsmarkt

Klein, aber fein kommt der Wickerer Nikolausmarkt daher. Er findet am 07.12.2013 und 08.12.2013 jeweils ab 15 Uhr statt. Wicker ist ein Stadtteil von Flörsheim am Main, das auch für seinen Weinanbau bekannt ist. Auf dem Nikolausmarkt freuen sich die Besucher über viele bunte Stände und Darbietungen unterschiedlichster Gruppen, wie etwa auch Schulen aus der Region. Außerdem findet eine Verlosung statt, deren Erlös für einen guten Zweck gespendet wird. Und selbstverständlich lässt es sich auch der Nikolaus nicht nehmen, auf „seinem“ Markt in Flörsheim am Main vorbeizuschauen. Der Nikolausmarkt findet in der Taunusstraße in Flörsheim statt.

Wiesbadener Weihnachtsmarkt

Ein besonderes Highlight der Region ist selbstverständlich auch der Weihnachtsmarkt in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden vor dem Schlossplatz. Die Kulissen zwischen dem Rathaus und der Marktkirche ist besonders prachtvoll hergerichtet. Von Krippenfiguren über Christbaumschmuck bis hin zu weiterem Kunsthandwerk findet sich alles, was das Herz begehrt. Speziell ist die Kulisse des Weihnachtsmarktes – im Lichterglanz finden mehrmals täglich Aufführungen statt. Es gibt beispielsweise ein Krippenspiel und auch mehrere Chöre treten auf. Besonderes Highlight sind die Turmbläser, die zwischen dem 26.11.2013 bis 23.12.2013 immer wieder ihre Kunst zum Besten geben.

Idsteiner Weihnachtsmarkt

weihnachtsmarkt-besuchenDer Idsteiner Weihnachtsmarkt ist ebenfalls einer der kleinen, feinen Märkte im Rheingau, die man besuchen sollte, wenn einem der Sinn nach etwas Speziellem steht. Er findet vom 06.12.2013 bis 08.12.2013 auf dem König-Adolf-Platz in Idstein statt. Besonderheit ist hier vor allem die „Lebende Krippe“, die vor allem die Kinder faszinieren dürfte. Aber auch allerlei Leckereien und viele Geschenkideen findet man auf dem Idsteiner Weihnachtsmarkt, der vor allem durch seine historische Fachwerkkulisse besticht. Auf die Kleinen wartet außerdem eine Kindereisenbahn.

Taunussteiner Waldweihnacht

Auch die Taunussteiner Waldweihnacht ist etwas Besonderes. Dieser Weihnachtsmarkt findet am 7.12.2013 und 8.12.2013, also dem zweiten Adventswochenende, direkt am Forsthaus in Taunusstein-Hahn statt. Die Buden sind besonders liebevoll für die Waldweihnacht dekoriert – zu Essen gibt es allerlei regionale Köstlichkeiten. Außerdem ist für ein hübsches Unterhaltungsprogramm mit den Auftritten von regionalen Chören geplant.

Weihnachtsmarkt in der Kelterhalle in Oestrich-Winkel/Hallgarten

Eine ganz besondere Kulisse bietet der Weihnachtsmarkt in der Kelterhalle in Oestrich-Winkel/Hallgarten. Hier, wo sonst Wein verkostet wird, sind nun traditionelle Buden mit Kunsthandwerk und Co. aufgestellt. Doch der Wein darf selbstverständlich nicht fehlen. Auch auf dem Weihnachtsmarkt finden kostenlose Weinverkostungen statt. Man kann aber auch attraktive Geschenke rund um den edlen Tropfen erwerben. Kaffee und Kuchen gibt es von 30.11.2013 bis 01.12.2013 außerdem.

Weihnachtsmarkt Hochheim am Main

Auch in Hochheim am Main erfreut ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt mit vielen regionalen Köstlichkeiten. Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und auch Geschenke zum Aufessen finden sich auf dem Markt, der vom 08.12.2013 bis 10.12.2013 in der Hochheimer Altstadt stattfindet.

Siehe auch

Eltviller Kappeskerb 2014

Bald nun ist es wieder soweit. Wie in jedem Jahr lädt der Verkehrsverein e.V. Eltville …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.